Jeden Tag eine andere Brille: Die Brille von Switch-it!

Am Wochenende soll die Brille lässig zum Freizeit-Style passen. Ab Montag morgen ist wieder seriöser Business-Style angesagt. Und zwischendurch gibt´s schon mal eine Party oder einen Event, zu dem man ein ganz besonderes Outfit wählen möchte. Aber wer hat schon eine solche Vielzahl von Brillen, um sich den jeweiligen Gegebenheiten perfekt anzupassen? "Die Klick-Systeme von Switch-it erlauben es, die Brille modular aufzubauen", beschreibt Gisela Schelzig den neuen Design-Trend, den immer mehr Kunden lieben. "Man kann eine Fassung durch die Wahl der Bügel immer dem Anlass entsprechend verändern. Aber auch die Form der Gläser sind unterschiedlich gestaltet, so dass sich eine unerschöpfliche Fülle von Kombinationsmöglichkeiten ergibt."

"Eine neue Brille muss stimmig sein. Gleichzeitig modisch, praktisch und typgerecht."
Gisela Schelzig, Augenoptikerin

Dabei liegt dann der "Trick" darin, mit dem gezielten Zukauf einzelner "Brillen-Bausteine" eine möglichst große Verwandlungsfähigkeit zu erzielen. "So zeigen wir auf einem unserer Bilder ja auch die Bügel mit dem Köln-Schriftzug. Ein solcher Bügel ist natürlich perfekt für die Karnevalszeit geeignet. Oder auch die aktuellen Edel-Bügel im Landhaus-Stil. Für jeden Kunden, der plant, das Münchener Oktoberfest zu besuchen, ein absolutes Muss. Ich kann die designorientierten Kunden mit Liebe zur variantenreichen Verwandlung nur einladen, sich regelmäßig bei uns über die neuesten Switch-it Modelle zu informieren."